Sag ja zu Dir

Mutige Eltern

Als Eltern sind wir so begeistert über das erste Lächeln des Kindes, die ersten gezielten Bewegungen. Wir staunen, wie sich Kinder natürlicherweise aufrichten aus dem Liegen zum Krabbeln und weiter in den Stand, die ersten Schritte machen. Können wir dieses Staunen in uns lebendig halten über das, was da wie von alleine geschieht?
Können wir diese staunende und begeisterte Haltung in uns bewahren, beobachten und weiterhin auf die Bedürfnisse eingehen – Zuhörer werden statt Erzieher, Mitspieler werden statt Manager für das eigene Kind?

Das heißt nicht, dass es für uns als Erwachsene leicht ist. Wir möchten ja, dass unsere Kinder glücklich sind, wir mit ihnen glücklich sind, aber…
Vielleicht entdecken wir Gefühle wie Angst, Abwehr, Überforderung. Oftmals stecken wir in Erwartungen und Vorstellungen, die in unserem Leben selbstverständlich sind.
Kinder bringen ganz viel Potenzial zum glücklich-sein mit, aber es fordert uns Erwachsene heraus die alten Muster zu hinterfragen, unser vermeintliches Wissen wie das Leben funktioniert, loszulassen und zu beginnen die eigene tiefe Weisheit in uns anzunehmen.

Mutige Eltern – Was ist Mut?

Mut kann bedeuten zu erkennen

  • ich will die Wertschätzung für mein Kind in mir lebendig halten und mich selber wieder wertschätzen
  • ich habe Angst, ich weiß nicht wie es geht
  • mitten im Chaos, im Streitgespräch, in der Auseinandersetzung mit dem Kind stehen zu bleiben, tief durchzuatmen und zu spüren, so geht es nicht weiter

Du fragst dich: wie kann dein Leben leichter, glücklicher werden?
Wie können deine Beziehungen, dein Familienalltag schöner und achtsamer werden?

Das sind meine Angebote für dich:

  1. Gerne unterstütze ich dich in Einzelsitzungen individuelle Schritte zu entdecken auf dem Weg zu Dir und in ein erfülltes Miteinander.
  2. Wenn du auf der Suche bist nach Impulsen, gemeinsamen Atemerfahrungen und Austausch mit anderen mutigen Eltern, dann lade ich dich ein in den Eltern-Lebens-Raum.
    Als Eltern berühren uns viele ähnliche Themen  und ich möchte diese Themen in unseren 14-tägigen gemeinsamen Atemerfahrungen ansprechen. Gerade das gemeinsame Atmen lässt einen wunderbaren und kraftvollen Raum entstehen, in dem Energien sich bewegen können, Altes und Aufgestautes wieder ins Fließen kommt.  Wir werden den Atem gemeinsam entdecken und anwenden. Anschließend lade ich dich ein zum Austausch über das, was dich gerade bewegt.
    Es geht hier nicht darum das Leben auf den Kopf zu stellen, alles zu verändern, sondern zu beginnen nach innen zu lauschen statt wie gewohnt die Antworten im Außen zu suchen.

    Das 1. Thema lautet: es lohnt sich – sage ja, beginne da, wo du gerade stehst – erlaube dir anzukommen bei dir.

Der Eltern – Lebens – Raum ist genau richtig für dich,
wenn du:

  • heilsame Schritte auf dem Weg zu dir selber und in ein erfülltes Miteinander gehen möchtest.
  • lebendige Beziehungen leben möchtest
  • deine Stärke in dir entdecken willst um dein Kind an die Hand zu nehmen
  • spürst, der Halt, die Geborgenheit, die du deinem Kind schenken möchtest, darf sich zuerst in dir entfalten
  • bereit bist aus alten Mustern, Vorstellungen auszusteigen
  • deine Lebensfreude entdecken möchtest
  • dir ein Leben erschaffen möchtest, das dich erfüllt
  • spürst dein Leben, die Welt verändern sich

Ich freue mich, wenn du dich bei mir meldest. Gerne sende ich dir nähere Infos (Zugangsdaten, Termine…). Hier kannst du dich für die gemeinsamen Atemer – fahrungen bzw. Online-Treffen anmelden:

Zur Anmeldung

 

Erlaube dir zu sein, wer du wirklich bist !